×
×
0412_3_7x3
0412_2_7x3
0412_1_7x3
0412_4_7x3

B City,
Basel

Das Projekt B City befindet sich perfekt eingebunden in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof SBB Basel. Es handelt sich um einen Büro- und Gewerbebau mit optionaler Wohnnutzung in den oberen Geschossen. In seiner stringenten eleganten Form bildet das Gebäude eine Fortsetzung des Kopfbaus mit Hotelnutzung.

Daten und Fakten

Standort: Grosspeterstrasse 14-16, 4052 Basel
Architekt: Architektur Rolf Stalder AG

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Nutzfläche: ganze Einheit 6'500 m2, Teilflächen ab 350 m2 möglich

Miete: CHF 265.-/m2/Jahr

Projektinformation

Das Quartier entlang der Bahngleise erlebt einen Strukturwandel, dessen Neuüberbauung mit Hilfe eines Bebauungsplanes definiert wurde. Den Anfang bildete die Realisierung des Hotelneubaus auf Baufeld A hin zur Münchensteinerstrasse. Baufeld F wird derzeit erstellt. Als nächste Etappe folgt die Umsetzung von Baufeld B. Geplant ist ein klar strukturierter Büro- und Gewerbebau, der das Potential des vordefinierten Volumens perfekt ausschöpft. Die Sichtbeton Fassade orientiert sich an einem Rastersystem, das sich subtil an die wechselnden Gebäudelängen jeder Ansicht anpasst. So wird die kraftvolle Formensprache des Hotel Grosspeter, das ebenfalls von der Architektur Rolf Stalder AG geplant wurde, fortgesetzt. Zentrales Element ist ein sich zum Hotelkomplex öffnender Innehof, der zugleich den repräsentativen Hauptzugangsbereich bildet.    

Raumangebot

Das 6-stöckige Gebäude ist nach Nutzungsebenen gegliedert. So befindet sich im Erdgeschoss ein publikumsoffener Bereich zur flexiblen Nutzung für Büro und Gewerbe. Im 1. Obergeschoss können ebenfalls Büroräume angeboten werden. Mit rund 6'500 m2 Nutzfläche und dem sehr zentralen Standort, wäre es möglich, das komplette Angebot zu einer repräsentativen Firmenzentrale auszubauen. Alternativ können jeweils einzelne Stockwerke oder Teileinheiten gemietet werden. Ab dem 2. Obergeschoss ist auch eine Wohnnutzung denkbar. Die 2-geschossige unterirdische Einstellhalle ist von Baufeld A erschlossen. Weitere Informationen zum Projekt und zur Vermietung finden Sie auf der Projekthomepage www.bcity.ch

Konstruktion und Technik

Die Fassade ist in Sichtbeton geplant. Der Innenausbau ist bis auf die statischen und technischen Vorgaben noch flexibel und kann nach den Wünschen und Bedürfnissen der Nutzer erfolgen. Das Gebiet ist an das Fernwärmenetz angeschlossen.