×
×
1006_1_7x3
1006_2_7x3

Wohntrilogie Predigerhof,
Basel

Drei ineinander verwobene Einfamilienhäuser integrieren sich durch ihre flache, horizontal betonte filigrane Baustruktur harmonisch ins Landschaftsbild. Dadurch würdigen sie ihre exponierte Lage an der direkten Grenze zur Landwirtschaftszone auf dem Bruderholz.

Daten und Fakten

Standort: Predigerhofstrasse 73, 73A, 73B, 4059 Basel
Bauherrschaft: Daniel Schibler, Fam. Frizberg
Architekt: Architektur Rolf Stalder AG

Planungsbeginn: 10/2006
Baubeginn: 02/2008
Bezug: 05/2009
Bauzeit: 15 Monate

Grundstücksfläche: 1‘080 m2
Bauvolumen: 3‘300 m3
Nutzfläche: 680 m2

Anlagekosten: CHF 5‘036‘698.-
Landpreis: CHF 1‘620‘000.-
Baukosten: CHF 3‘416‘698.-

Projektinformation

Durch seine zurückhaltende elegante Form und Farbgestaltung wird das Gebäudeensemble Teil der umgebenden Natur. Die grossflächigen Fenster in Richtung Landwirtschaftszone lassen das Grün ins Gebäude fliessen und bieten Zugleich eine phantastische Aussicht. Im Gegensatz dazu sorgt das geschlossene Fassadenbild, hin zum als Erschliessungsbereich dienenden Innenhof, für viel Privatsphäre.

Raumprogramm

Die drei Einheiten gliedern sich in zwei Wohnungen in 2-geschossiger Ausführung und einen 1-geschossigen Trakt. Jeder Bereich hat seinen eigenen Keller und eine Garage. Haus A hat 5.5 Z‘ und einen intimen Terrassenbereich, bedingt durch seinen L-förmigen Zuschnitt in der unteren Ebene. Die Besonderheit von Haus B mit 4.5 Z‘, ist die Überecksituation und eine Abtreppung im Erdgeschoss mit spannendem Raumerlebnis. Haus C weist 3.5 Z‘ auf einer Ebene mit einem lichtdurchfluteten, geräumigen, offenen Koch-, Ess- und Wohnbereich auf.

Konstruktion und Technik

Es handelt sich um einen Massivbau mit verputzter Wärmedämmung aus Mineralwolle. Die Holz-Metallfenster sind zum Innenhof mit Dreh-Kippflügel und an der Aussenfassade als Hebe-Schiebetüren ausgeführt. Für ein elegantes abwechslungsreiches Spiel sorgen Sandwichelemente mit Glassaufdoppelungen im Aussen- und lackierten Holzwerkstoffplatten im Innenbereich. Der Flachdachaufbau besteht aus einer Wärmedämmung mit extensiver Dachbegrünung. Geheizt wird mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe.