×
×
1407_1_7x3

Terrassenhäuser Holeeholzweg,
Binningen

Mit der reduzierten, terrassenartigen, geschichteten Bauweise fügt sich das Projekt optimal in die Hanglage ein. Ein Spiel von offenen und geschlossenen Flächen sowie die Bildung von privaten Gärten mit grosszügigen Terrassen sorgen für beste Ausblicke und garantierte Rückzugsorte.

Daten und Fakten

Standort: Holeeholzweg 11 und 11a, 4102 Binningen
Bauherrschaft: privat
Architekt: Architektur Rolf Stalder AG

Planungsbeginn: 07/2007
Baubeginn: 09/2008
Bezug: 10/2009
Bauzeit: 13 Monate gesamt

Grundstücksfläche: 752 m2
Bauvolumen: 2'100 m3
Nutzfläche: 425 m2

Projektinformation

In einem beliebten Wohngebiet in Binningen wurden am Holeeholzweg zwei zusammengeschlossene Einfamilienhäuser entwickelt. Die beiden Gebäudeteile wurden horizontal um ein Geschoss und auch vertikal zueinander verschoben. Durch die zusätzliche Winkelform der Einheiten wird Raum für Privatsphäre geschaffen. Durch die wunderschöner Hanglage erhält man wechselnde Aussichten aus allen Ebenen.

Raumprogramm

Die Grundrisse der zwei Gebäude sind vergleichbar aufgebaut. Im Erdgeschoss befinden sich ein offener Koch-, Ess- und Wohnbereich mit Terrasse sowie ein Masterbedroom mit Bad und Ankleide. Das Obergeschoss hat drei separate Zimmer mit Bad. Zu beiden Häuser gehört je eine Garage im Sockelgeschoss. Zudem gibt es in jedem Kellergeschoss Raum für Abstellflächen und Technik.

Konstruktion und Technik

Es handelt sich um eine Massivbauweise mit verputzter Aussendämmung. Das Flachdach ist mit einer extensiven Begrünung ausgeführt. Die Fenster wurden in Holz-Metall erstellt. Pro Gebäude wird mit einer eigenen Luft-Wasser-Wärmepumpe geheizt.